skupina

Verlängerung vom Erlass von Umsatzsteuer bei einer unentgeltlichen Lieferung von Schutzmitteln (LIBERALISIERUNGSPAKET III) (Nr. 923)

Auf Grund von Entscheidung der Finanzministerin, die im Finanzmerkblatt Nr. 9/2020 veröffentlicht wurde, kommt es zur Verlängerung des Zeitraums über den eine UNENTGELTLICHE Lieferung von folgenden Posten von Umsatzsteuer befreit ist

- von Grundschutzmitteln, ausgewählten medizinischen Mitteln (zum Beispiel Mundschutz und Atemschutz, Schutzmasken, Schutzbrillen, Masken und Visiere, Testsätze COVID-19) und Rohstoffe und Material bestimmt zur Herstellung vom Folgenden;

- von Rohstoffen und Material bestimmt zur Herstellung der Desinfektionsmittel den Steuerpflichtigen, die über Berechtigung zur Herstellung der gegenständlichen Mittel (zum Beispiel zur Herstellung von Alkohollösungen, Wasserstoffsuperoxid und weiteren Desinfektionsmitteln) verfügen.

Ursprünglich wurden von Umsatzsteuer die unentgeltlichen Lieferungen von genannten Waren  bis Ende des Notstandes befreit (siehe unsere Infos Nummer 894 und Finanzmerkblatt Nr. 6/2020 ). Neu sind diese Lieferungen bis zum 31. 7. 2020 befreit, entscheidend ist dabei der Zeitpunkt von Entstehung der Pflicht zur Bekennung der Steuer. 

publikováno 15.06.2020
share on fb


Kodap skupina - daňové poradenství

mini mapa ČR Vybrat kancelář

Specializované kanceláře

+420 485 228 471

info@kodap.cz

cs en de 

ETL Global
newsletter close