skupina

Vergessen Sie nicht die Meldung der ins Ausland fließenden Einkommen! (Nr. 1044)

Die Steuerpflichtigen, die im Jahr 2021 befreite Einkommen oder in der Übereinstimmung mit internationalem Abkommen steuerfreie Einkommen ins Ausland ausschütten, sollten nicht die Pflicht vergessen diese Einkommen bis Ende Januar 2022 zu melden. Die Meldepflicht bezieht sich nämlich nicht nur auf Einkommen, von den realistisch Steuer abgezogen wurde, sondern auch auf die Einkommen, die von Steuer befreit sind (zum Beispiel unter Erfüllung von gesetzlichen Pflichten die Gewinnanteile) oder die in der Übereinstimmung mit dem internationalen Abkommen in der Tschechischen Republik überhaupt nicht versteuert werden (zum Beispiel Zinsen aus empfangenen Krediten und Ausleihungen).

Übersteigt allerdings der Wert von der ausbezahlten Art des befreiten oder nicht besteuerten Einkommens im Jahr 2021 (zum Beispiel gesondert Zinsen, Gewinnanteile oder Lizenzgebühren) für den Kalendermonat nicht die Höhe von 300.000 CZK, müssen diese Einkommen überhaupt nicht gemeldet werden.

publikováno 20.12.2021
share on fb


Kodap skupina - daňové poradenství

mini mapa ČR Vybrat kancelář

Specializované kanceláře

+420 485 228 471

info@kodap.cz

cs en de 

ETL Global
newsletter close