skupina

Vergessen Sie nicht die Grundsteuererklärung und Kfz-Steuererklärung abzugeben! (Nr. 1049)

Spätestens bis zum Montag, den 31.01.2022, haben die Steuerpflichtigen die Pflicht die Grundsteuererklärung für das Jahr 2022 abzugeben, und zwar auch im Falle, wenn sie zum 1.1. dieses Jahres eine Änderung bei ihren Immobilien gegenüber dem Vorjahr erfassen. Unter Änderung versteht man zum Beispiel Veräußerung, Kauf oder Tausch von Immobilien, die im Laufe des Jahres 2021 getätigt wurden, die neu gebauten zur Unternehmertätigkeit dienenden befestigten Flächen oder eine neu erlassene Baugenehmigung zum Bau von einem steuerpflichtigen Bauwerk. Die Frist zur Bezahlung von dieser Steuer oder ihrer ersten Rate endet am 31. Mai 2022.


Bei den in der Tschechischen Republik registrierten und betriebenen und gleichzeitig zur Unternehmertätigkeit genutzten Kraftfahrzeugen sind die Steuerpflichtigen auch weiterhin verpflichtet eine Steuererklärung für Besteuerungszeitraum des Jahres 2021 abzugeben, und zwar ebenfalls bis zum 31.01.2022. Zum gleichen Tag ist die Steuer auch fällig.


Zur richtigen Aufstellung der Kfz-Steuererklärung erlauben wir uns hinzuweisen, dass der Steuerpflichtige ebenfalls der Arbeitgeber ist, wenn dieser seinem Arbeitnehmer die Reisekosten für die Nutzung eines Privatfahrzeuges für Bedürfnisse des Arbeitgebers erstattet und wenn die Steuerpficht für dieses Fahrzeug nicht bereits dem Betreiber des Fahrzeuges entstanden ist. Steuersatz beträgt in diesen Fällen 25 CZK pro jeden Tag der Nutzung des Fahrzeuges, wenn dies für den Arbeitgeber günstiger ist. Im Gegenfall wird das Fahrzeug durch einen nach den im Fahrzeugbrief des Fahrzeuges angeführten Angaben ermittelten Jahressteuersatz besteuert.

publikováno 31.01.2022
share on fb


Kodap skupina - daňové poradenství

mini mapa ČR Vybrat kancelář

Specializované kanceláře

+420 485 228 471

info@kodap.cz

cs en de 

ETL Global
newsletter close