skupina

Pflichtmeldung von Auszahlung von Dividende ins Ausland (Nr. 916)

Im Zusammenhang mit dem bevorstehenden Abschluss von Arbeiten an den Jahresabschlüssen des Jahres 2019 und anstehenden Überlegungen über Ausschüttung von Dividenden weisen wir auf die Meldepflicht der Zahler von diesen Einkommen an ihre Muttergesellschaften ins Ausland hin. Erstmals ist diese Pflicht im letzten Jahr, d.h. im Jahr 2019 eingetreten.

Die Pflicht diese Einkommen zu melden hat der Zahler immer wenn das ausbezahlte Einkommen in einem Kalenderjahr 100 000 CZK überschreitet. Es sind nicht nur die durch Abgeltungssteuer versteuerten Einkommen zu versteuern, sondern auch die steuerfreien Einkommen und auch Einkommen, über die das jeweilige Doppelbesteuerungsabkommen festlegt, dass diese keiner Besteuerung in der Tschechischen Republik unterliegen.

Die Meldung kann am Formblatt abgegeben werden, das auf den Webseiten der Finanzverwaltung der Tschechischen Republik zur Verfügung steht. Die Frist zur Abgabe der Meldung ist bis Ende des nach dem Monat, in dem die Zahlung geleistet wurde, folgenden Monates.

Hinweis: Hyperlink führt zur Website in tschechischer Sprache, deutsche Version steht leider nicht zur Verfügung.

publikováno 25.05.2020
share on fb


Kodap skupina - daňové poradenství

mini mapa ČR Vybrat kancelář

Specializované kanceláře

+420 485 228 471

info@kodap.cz

cs en de 

ETL Global
newsletter close