skupina

Die Einkommensteuervorauszahlung und die Kfz.-Steuervorauszahlung sind bereits am 15. 12. 2020 fällig (Nr. 971)

Wir erinnern, dass die natürlichen als auch juristischen Personen die Pflicht haben bis zum 15. 12. 2020 die Quartal- als auch Halbjahrvorauszahlung für die Einkommensteuer, bzw. Körperschaftsteuer zu bezahlen, wenn bei ihnen diese Pflicht aus der abgegebenen Steuererklärung resultiert. Die Steuerpflichtigen haben allerdings die Möglichkeit genauso wie bei der vorgehenden am 15. 9. 2020 fälligen Vorauszahlung in begründeten Fällen (zum Beispiel aus den Gründen von wirtschaftlichen Auswirkungen von Pandemie COVID-19) beim Finanzamt die Festlegung von Vorauszahlung in einer anderen Höhe, eventuell ihre volle Aufhebung zu beantragen. Muster vom Antrag finden Sie hier.

Am 15.12.2020 ist ebenfalls die Kfz.-Steuervorauszahlung für die Monate Oktober und November des Jahres 2020 fällig.

Wie wir bereits in einem der vorgehenden Infoartikel e-servis angeführt haben, kommt es  bei den Steuerpflichtigen, den die Tätigkeit durch Regierungsverordnung eingeschränkt wurde, zum Erlass von der vom 15. 10. 2020 bis zum 15. 12. 2020 fälligen Quartal- als auch Halbjahreinkommensteuervorauszahlung und aller im Jahr 2020 fälligen Vorauszahlungen für Kfz.-Steuer. Der ausgewählte Steuerpflichtige wird nur die Kfz.-Steuer für das Jahr 2020 bis Ende des Jahres 2021 bezahlen. Die Bedingung ist allerdings eine gegenüber Finanzamt geltend gemachte Mitteilung, dass der Steuerpflichtige diese Bedingungen erfüllt.

publikováno 05.01.2021
share on fb


Kodap skupina - daňové poradenství

mini mapa ČR Vybrat kancelář

Specializované kanceláře

+420 485 228 471

info@kodap.cz

cs en de 

ETL Global
newsletter close