skupina

Was soll man nicht in der Umsatzsteuervoranmeldung im letzten Zeitraum des Jahres 2019 vergessen?

Die Frist zur Abgabe der Umsatzsteuervoranmeldung für den letzten Zeitraum des Jahres 2019 endet am Montag, den 27. Januar 2020. Diese Erklärung ist spezifisch darin, dass der Steuerpflichtige darin einige Angaben/ Berichtigungen anführen muss, die aus den im Laufe des Kalenderjahres (2019) erfolgten Änderungen hervorgehen, oder Angaben, die Auswirkung im Folgekalenderjahr (2020) haben werden. Für die monatsweisen Umsatzsteuerpflichtigen handelt es sich um eine Umsatzsteuervoranmeldung für den Dezember 2019, bei den quartalsweisen Umsatzsteuerpflichtigen um die Erklärung für das 4. Quartal des Jahres 2019.

Der Steuerpflichtige hat einige mit der Abgabe der letzten Steuererklärung für das Jahr 2019 zusammenhängenden Pflichten, hier führen wir die wichtigsten an:

A) Der Steuerpflichtige muss im Falle von Ausführung von steuerbaren Leistungen und Lieferungen und gleichzeitig Leistungen ohne Berechtigung zum Vorsteuerabzug am Ende des Jahres einen Auseinandersetzungskoeffizient berechnen.

B) Auf Grund von dieser Berechnung wird sog. Anzahlungskoeffizient für das Folgekalenderjahr festgesetzt.

C) Der Steuerpflichtige muss im Falle von Änderung vom Umfang von Benutzung vom Anlagenvermögen den ursprünglich geltend gemachten Anspruch auf Vorsteuerabzug anpassen.

D) Der Steuerpflichtige ist verpflichtet im Falle von Erfüllung der Bedingungen eine Korrektur (Berichtigung) des anteiligen Vorsteuerabzuges durchzuführen.

E) Der monatsweise Steuerpflichtige kann bei der Erfüllung von gesetzlichen Pflichten als den Voranmeldungszeitraum ein Kalenderquartal anstelle von Monat wählen.

Der Steuerpflichtige hat für den letzten Zeitraum des Jahres viele mit der richtigen Ausfüllung der Steuererklärung verbundenen Pflichten und einige davon sind nicht gerade einfach.

publikováno 22.01.2020
share on fb


Kodap skupina - daňové poradenství

mini mapa ČR Vybrat kancelář

Specializované kanceláře

+420 485 228 471

info@kodap.cz

cs en de 

ETL Global
newsletter close