skupina

Ausweisen und Buchung von Digitalwährungen

Digitalwährungen (Kryptowährungen, zum Beispiel Bitcoins) werden langsam aber sicher zum untrennbaren Bestandteil unseres Lebens. Auch in der Tschechischen Republik gibt es Händler, bei den man mit den Bitcoins bezahlen kann. Allerdings löst die tschechische Buchhaltungsgesetzgebung weder Buchung noch Ausweisen von Digitalwährungen.

Finanzministerium hat neulich zumindest eine Mitteilung zur Buchung und zum Ausweisen von Digitalwährungen veröffentlicht. Die Mitteilung von Finanzministerium beachtet, dass gemäß Stellungnahme der Tschechischen Nationalbank die Digitalwährungen weder bargeldloses Zahlungsmittel noch Geld sind. Für die Zwecke von Buchung sind die Digitalwährungen immaterielle Aktiva, die elektronisch erzeugt und abgelegt, bzw. gelagert werden. Deshalb ist die Empfehlung des Finanzministeriums die Digitalwährungen als Vorräte „ihrer Art“ zu buchen und auszuweisen, und zwar als unfertige Erzeugnisse und Halbfabrikate, Produkte oder Waren unter Berücksichtigung der konkreten Situation der oder jenen Bilanzeinheit. Information über Erwerb und Haltung von Digitalwährungen sollte ebenfalls Bestandteil des Anhangs zum Rechnungsabschluss sein.


Hinweis: Hyperlink führt zur Website in tschechischer Sprache, deutsche Version ist leider nicht zur Verfügung.

publikováno 25.05.2018
share on fb


Kodap skupina - daňové poradenství

mini mapa ČR Vybrat kancelář

Specializované kanceláře

+420 485 228 471

info@kodap.cz

cs en de 

ETL Global
newsletter close